Das Hamlet-Komplott

“Robert Löhr ist ein wahrer Meister des Erzählens.
Er beherrscht sowohl das mühsame Handwerk der detailverliebten Recherche als auch die Kunst, fließend, witzig
und intelligent zu fabulieren.” (Thüringer Allgemeine)

Kabale und Hiebe - die glorreichen Klassiker reiten wieder! Während Napoleon Deutschland mit Krieg überzieht, gibt in der schwäbischen Provinz ein seltsames Wandertheater einen noch viel seltsameren Hamlet. Und verstünde die französische Geheimpolizei mehr von Shakespeare, sie hätte längst Lunte gerochen. So aber ahnt keiner, dass sich hinter dem fahrenden Schauspieltrupp Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich von Kleist, August Wilhelm Schlegel, Ludwig Tieck und Napoleons Erzfeindin Madame de Staël höchstpersönlich verbergen, die sich, als Schauspieltrupp getarnt, in höchst geheimer Mission befinden. In ihrem Gepäck: die tausendjährige Reichskrone, die Kleist auf einer Insel im Bodensee ausgegraben hat. Nun gilt es, die größte Krone der Christenheit nach Preußen zu schaffen, um sie vor Napoleon in Sicherheit zu bringen, der sich mit ihr zum Kaiser von Europa krönen will …

Nominiert für den Sir-Walter-Scott-Preis als bester historischer Roman der Jahre 2010/11.

“Eine spannende Komödie und eine Liebeserklärung an die deutsche Literatur um 1800.” (NDR)

Das Hamlet-Komplott

Robert Löhr:
Das Hamlet-Komplott
Roman, 368 Seiten

gebunden: € 19,95,
ISBN 3492053270

broschiert: € 9,95,
ISBN 3492272088

E-Book: B004YZIWZ2

Erhältlich in allen Buchhandlungen und z.B. bei ecobookstore.de.