Neuigkeiten

„Robert Löhr beweist, dass das in Deutschland vermeintlich Unmögliche doch möglich ist: der Tradition lustvoll auf die Sprünge zu helfen mit Humor, Spannung und Phantasie.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Erfahren Sie mehr über den Autor und seine Romane,
über künftige Lesungen und Auftritte sowie
über seine anderen Projekte in Film, Fernsehen und Bühne.


Ab jetzt online bei MagentaTV: Die zweite Staffel von DAS INSTITUT – OASE DES SCHEITERNS. Für die erste Staffel der Culture-Clash-Serie erhielt Robert den Bayerischen Fernsehpreis („Bestes Drehbuch“) sowie den Deutschen Comedypreis („Beste Innovation“).
„Großartige Gratwanderung zwischen Politik und Kultur und dem Clash der Kulturen“ (DR Kultur), „clevere Komik und spannende Szenarien“ (TV Movie), „frecher und bei Bedarf nachtschwarzer Humor“ (FR), „eine wahre Fernsehperle“ (SPON). „Die große komödiantische Treffsicherheit von Drehbuch und Darstellerensemble machten aus diesem Stoff vermutlich die witzigste deutsche Serie der letzten Jahre.“ (quotenmeter.de)

Zu Silvester läuft das Einzelstück KÄSE UND BLEI im NDR: ein Raclette zum Jahreswechsel gerät aus dem Ruder. Ab jetzt hoffentlich die nächsten 50 Jahre, so wie Dinner for One.

Ende Januar gibt es weitere Aufführungen des Zombie-Musicals ZOMBIE BERLIN in Berlin. „Ein fulminanter Abend“, „ein mitreißend komisches Musical“ (Berliner Zeitung).

Am 6.2.20 kommt ENKEL FÜR ANFÄNGER ins Kino: Maren Kroymann, Heiner Lauterbach und Barbara Sukowa nehmen jeweils ein Patenenkelkind auf.

Robert Löhr